Rezept Klebreis mit Früchten

Klebreis mit Kokosmilch ist der Klassiker unter den thailändischen Desserts. Zum Anrichten können Sie die jeweils reifen Früchte der Saison verwenden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thailand
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

150 g
250 g
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Reis 3 Std. in kaltem Wasser einweichen, anschließend 15-20 Min. zugedeckt über kochendem Wasser dämpfen, entweder in einer feuerfesten Form auf dem Gitter im Wok oder auf Alufolie.

  2. 2.

    Inzwischen die Erdbeeren waschen und entkelchen, etwa 50 g weniger schöne Exemplare klein schneiden und in einem Töpfchen mit 1 EL Zucker in 2 Min. weich kochen. Die übrigen Erdbeeren in Scheiben schneiden. Honigmelone in Spalten schneiden, diese schälen und die Samen entfernen. Das Melonenfleisch in Stücke schneiden. Erdbeerscheiben und Melonenstücke auf Desserttellern anrichten, die Mitte für den Klebreis frei lassen.

  3. 3.

    Den Klebreis in eine angewärmte Schüssel geben und den restlichen Zucker unterrühren, bis er sich gelöst hat. 2 EL vom dickflüssigen oberen Teil der Kokosmilch unter den Reis mischen.

  4. 4.

    Übrige Kokosmilch mit dem Salz erwärmen. Das Tapiokamehl mit 1 EL Wasser anrühren, untermischen und köcheln lassen, bis die Masse leicht andickt.

  1. 5.

    Den Kokosreis auf die vorbereiteten Teller mit den Früchten verteilen, je 1 Löffel Kokossauce und als roten Farbtupfer etwas Erdbeermus darauf geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login