Homepage Rezepte Kleine Sterntörtchen

Zutaten

Für die Böden:

300 g Mehl
200 g kalte Butter
100 g Puderzucker
1 Ei (M)

Für die Creme:

190 g Mascarpone
225 g Magerquark
180 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnefestiger

Dekorationsvorschlag:

Ausserdem:

Sternschablone (14x14 cm, siehe Rezept-Tipp)
1 Spritzbeutel mit Lochtülle (1 cm)

Rezept Kleine Sterntörtchen

Unsere kleinen Sternentörtchen dürfen bei keinem Weihnachtsfest mehr fehlen. Wir erklären dir Schritt für Schritt, wie du sie selber zubereitest.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
450 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Für die Böden:

Für die Creme:

Dekorationsvorschlag:

Ausserdem:

  • Sternschablone (14x14 cm, siehe Rezept-Tipp)
  • 1 Spritzbeutel mit Lochtülle (1 cm)

Zubereitung

  1. Mehl, Kakao und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter in Stückchen hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes krümelig vermischen. Den Puderzucker und das Ei zugeben und alles zügig zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt 1 Std. kühl stellen.
  2. Den Teig in zwei Portionen aufteilen und auf Backpapier jeweils 4 mm dick ausrollen. Mittels Schablone aus jeder Teigplatte zwei Sterne ausschneiden. Die Teigreste entfernen. Die Sterne mit dem Backpapier auf zwei Backbleche ziehen und 30 Min. kühl stellen.
  3. Ofen auf 160° Grad (Umluft) vorheizen. Den Teig 8-10 Min. backen. Die fertigen Böden herausnehmen und auf Kuchenrosten auskühlen lassen.
  4. Mascarpone und Puderzucker glatt verrühren. Quark kurz untermischen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnefestiger steif schlagen und unter die Mascarpone-Quark-Masse heben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
  5. Die Schokolade grob hacken und in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die vier Sterne mit der Schokolade bestreichen.
  6. Wildpreiselbeeren in einen Gefrierbeutel füllen und von diesem eine winzige Ecke abschneiden. Den ersten Boden jedes Sterntörtchens auf eine Platte legen und Cremetupfen aufspritzen. Den zweiten Boden vorsichtig auflegen. Übrige Creme und Wildpreiselbeeren in Tupfen darauf verteilen und diese nach Belieben mit Schokoraspeln bestreuen. Beide Sterntörtchen 30 Min. kühl stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

55 Rezepte für ausgefallene Kuchen

55 Rezepte für ausgefallene Kuchen

Motivtorten

Motivtorten

Kindergeburtstagskuchen-Rezepte

Kindergeburtstagskuchen-Rezepte

Login