Homepage Rezepte KNUSPER-GUGLHUPF

Rezept KNUSPER-GUGLHUPF

Knusper, knusper, Knäuschen: Diese Gugl schmecken je nach Lieblingsmüsli immer wieder anders – unser heimlicher Favorit ist Schoko-Knusper!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Förmchen à 100 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Förmchen à 100 ml

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Trockenfrüchte klein schneiden und mit etwas Mehl mischen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Die Pistazien grob hacken.
  2. Die Butter zerlassen und mit Kefir, Vanillemark, Zucker, Ei und je 1 Prise Nelke, Zimt sowie Salz schaumig schlagen.
  3. Das restliche Mehl (50 g) mit Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und mit einem Kochlöffel unterheben. Das Knuspermüsli, Pistazien und Trockenfrüchte kurz unterheben. Den Teig in die Förmchen füllen. Die Küchlein im Backofen (Mitte) 15–20 Min. backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus den Förmchen lösen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Für die Deko Aprikosen und Pistazien hacken. Die Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen (siehe S. 41). Die Guglhupfe mit Kuvertüre bestreichen und mit den Fruchtstücken und gehackten Pistazien bestreuen. Den Guss vor dem Servieren ganz trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)