Homepage Rezepte Kokos-Bananen-Ice-Shake mit Kurkuma

Rezept Kokos-Bananen-Ice-Shake mit Kurkuma

Gesund und erfrischend: Dank Eiswürfel erfrischt der Shake wunderbar am Morgen und Kurkuma bringt den Stoffwechsel auf Touren.

Rezeptinfos

unter 30 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen (ca. 1 l)

Zubereitung

  1. Bananen schälen und grob zerkleinern. Ingwer waschen und fein hacken.
  2. Banane, Kurkumapaste, Ingwer und die restlichen Zutaten in einem Blender oder Standmixer zu einer sämigen Masse pürieren. Auf vier Gläser verteilen, nach Belieben weitere Eiswürfel zugeben und mit Zimt und Kokosraspeln bestreut servieren.

Hier geht's zu dem Rezept Kurkuma-Paste.

In der kalten Jahreszeit kannst du den Shake auch warm servieren. Dazu die Kokosmilch erhitzen, bis sie lauwarm ist. Dann mit den übrigen Zutaten, außer den Eiswürfeln, mixen und servieren. Oder alle Zutaten außer den Eiswürfeln kalt mixen und das Ganze mit einem heißen Tee Ihrer Wahl aufgießen.

Noch mehr geeiste Drinks: Melonen-ShakeFrappuccino mit Kurkuma-Gewürzsirup | Geeister Cappuccino

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)