Homepage Rezepte Kräuter-Püree mit Tomaten-Eiern

Rezept Kräuter-Püree mit Tomaten-Eiern

Spiegeleier einmal anders, nämlich mit eingelegten Tomaten und Käse aufgepeppt. Und auch das Kartoffel-Püree erhält mit den Kräutern einen zusätzlichen Aroma-Kick.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
485 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, kleine halbieren, große vierteln und zugedeckt in wenig Salzwasser in knapp 20 Min. garen. Kräuter fein hacken. Die Milch erwärmen.
  2. Tomaten und Käse klein schneiden. 2 TL Butter in einer Pfanne aufschäumen. Die Eier aufschlagen und in die Pfanne geben. Tomaten und Käse darüberstreuen, pfeffern und zugedeckt mit den Spiegeleiern braten.
  3. Kartoffeln abgießen und zerstampfen, dabei Kräuter und nach und nach so viel Milch zugeben, dass ein cremiges Püree entsteht. Restliche Butter unterrühren, zu den Spiegeleiern servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login