Homepage Rezepte Kressesahnesüppchen

Zutaten

Rezept Kressesahnesüppchen

Diese Gemüsesuppe aus Möhren, Sellerie und Lauch wird mit Kredde und Sahne verfeinert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und grob zerkleinern. Möhren und Suppengemüse waschen bzw. schälen, putzen und in kleine Würfel schneiden, die Möhren beiseitestellen.
  2. In einem großen Topf die Butter zerlassen und Sellerie, Lauch und Petersilienwurzel darin unter Rühren glasig dünsten. Pfefferkörner und Ingwer dazugeben, Brühe zugießen und aufkochen. Möhren dazugeben und alles zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 20 Min. gar kochen.
  3. Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken. Die Sahne steif schlagen. Die Kresse vom Beet schneiden und mit der Sahne mischen, ein Drittel beiseitestellen, zwei Drittel locker unter die Suppe heben. Die Suppe sofort servieren und je 1 TL Kressesahne daraufgeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten