Homepage Rezepte Lauch-Kartoffel-Topf mit Limetten-Petersilien-Püree

Zutaten

600 g Lauch
600 g Kartoffeln
30 g Butter
50 ml trockener Weißwein
600 ml Gemüsebrühe
2 TL Honig
100 ml Olivenöl
1 EL Schmelzkäse

Rezept Lauch-Kartoffel-Topf mit Limetten-Petersilien-Püree

Der deftige Eintopf mit Lauch und Kartoffeln bekommt durch das limettenfrische Kräuter-Topping ein edles Krönchen aufgesetzt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, in 1-2 cm dicke Ringe schneiden, diese waschen, abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden.
  2. Den Lauch in einem Topf in der Butter einige Minuten andünsten. Den Wein angießen, etwas verkochen lassen, Kartoffeln, Brühe und 1 TL Honig zufügen, salzen und zugedeckt bei geringer Hitze 20-25 Min. kochen lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
  3. Inzwischen die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter grob hacken. Knoblauch schälen und grob würfeln. Petersilie und Knoblauch mit 4 EL Limettensaft, Olivenöl und 1 TL Honig im Mixbecher glatt pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Wenn die Kartoffeln gar sind, den Schmelzkäse in der Brühe auflösen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Eintopf portionieren und etwas Petersilienpüree daraufgeben,

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Das Limetten-Petersilien-Pesto ist der Wahnsinn!

Das Limetten-Petersilien-Püree schmeckt einfach göttlich. Auch zu anderen Wurzelgemüsen gut denkbar.

Statt des Schmelzkäses habe ich saure Sahne verwendet. Fand ich einfach besser.

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login