Homepage Rezepte Lavendel-Honig-Trüffel

Zutaten

FÜR DIE TRÜFFELMASSE:

225 g Sahne
4 EL getrocknete Lavendelblüten
1/4 TL Salz

FÜR DIE DEKORATION:

frische Lavendelblüten

Rezept Lavendel-Honig-Trüffel

Der Duft von Lavendel erinnert an den Sommer in der Provence. Wenn Sie diese Trüffel naschen, sind Sie dem Mittelmeer ein Stückchen näher.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Ergibt: ca. 80 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt: ca. 80 Stück

FÜR DIE TRÜFFELMASSE:

FÜR DIE DEKORATION:

Zubereitung

  1. Die Backform mit Backpapier auslegen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Sahne mit Lavendelblüten, Vanilleschote und -mark im Topf bei mittlerer Hitze aufkochen. Vom Herd nehmen und mind. 20 Min. ziehen lassen.
  2. Die Sahne durch das große Sieb gießen, um Lavendelblüten und Vanilleschote zu entfernen. Die Kuvertüre in die Schüssel geben. Die Sahne mit dem Honig kurz aufkochen und heiß über die Kuvertüre gießen, kurz stehen lassen. Die Butter in kleinen Stücken und das Salz dazugeben und alles mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Masse in die Backform gießen und mind. 3 Std. kühl stellen.
  3. Die Masse mithilfe des Backpapiers aus der Form heben und durch das kleine Sieb mit Kakao bestäuben. Mit einem großen Messer in ca. 2 x 2 cm große Trüffel schneiden und mit Lavendelblüten dekorieren. Die Trüffel halten sich luftdicht verpackt im Kühlschrank bis zu 10 Tage.

 

WICHTIGE UTENSILIEN: Backform, 18 x 18 cm // Topf // großes und kleines Sieb // Rührschüssel 

 

 

Beim Schneiden der Trüffel das Messer am besten immer wieder in heißes Wasser tauchen und abtrocknen – dann bleibt nichts daran kleben. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login