Homepage Rezepte Lebkuchen-Brownies mit Karamell

Rezept Lebkuchen-Brownies mit Karamell

Diese Brownies machen süchtig! Pekannüsse, getrocknete Sauerkirschen, Karamellbonbons und ganz viiiiel Schokolade werden hier zusammengrührt und gebacken..

Rezeptinfos

30 bis 60 min
425 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN für 1 quadratische Backform (24 x 24 cm), 16 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 1 quadratische Backform (24 x 24 cm), 16 Stück:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen, die Form mit Butter einfetten. Nüsse und Kirschen grob hacken. Die Schoko-Karamell-Pralinen halbieren oder vierteln. Schokolade und Butter in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und in einem heißen Wasserbad bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen (dabei darauf achten, dass kein Wasser in die Schokomasse spritzt), dann vom Herd nehmen.
  2. Mehl, Salz und Lebkuchengewürz mischen. Die Eier und den Zucker mit einem Schneebesen verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Die Schokomasse unterrühren, dann das Mehl untermischen und zum Schluss die Nüsse, Kirschen und Pralinen.
  3. Den Teig in die Form füllen und die Oberfläche glatt drücken. Im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Der Teig sollte obenauf fest gebacken, innen aber noch feucht sein und auf Druck nachgeben. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen. Dann die Gebäckplatte aus der Form lösen und in 4 cm große Quadrate schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)