Homepage Rezepte Makronenschnitten

Zutaten

Rezept Makronenschnitten

Ab sofort sollten Sie immer Mandelpuddingpulver auf Vorrat haben, denn dieser Kuchen gelingt ganz schnell und einfach, wenn Überraschungsbesuch vor der Tür steht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Obstkuchenblech (39 × 27 cm, 18 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Obstkuchenblech (39 × 27 cm, 18 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Blech mit Butter gut einfetten. Für den Teig das Puddingpulver mit der Milch glatt verrühren. 4 Eier und 250 g Zucker in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts dick-cremig aufschlagen. Öl und das angerührte Puddingpulver unter Rühren dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und unter­rühren. Den Teig auf das Blech streichen.
  2. Für die Makronenmasse 3 Eier und 150 g Zucker in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Haselnüsse, Zimt- und Kakaopulver unter die Eier-Zucker-Masse rühren. Die Makronenmasse gitterförmig in den Teig laufen lassen. Im Backofen (unten) 25 – 30 Min. ­backen. Den Kuchen abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)