Homepage Rezepte Mariniertes Gartengemüse

Rezept Mariniertes Gartengemüse

Simpel gebratenes oder gedünstetes Gemüse ist mit etwas Olivenöl ganz groß – wenn es frisches Aroma hat.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
195 kcal
leicht

ZUTATEN für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Möhren und Rübchen schälen. Kleine Möhren längs halbieren, große vierteln und in 4 cm lange Stücke schneiden. Die Rübchen in dünne Spalten schneiden. Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Wenn sich dabei Fäden lösen, mit abziehen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen. Darin Gemüse und Knoblauch 3 Min. bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, 200 ml Wasser zugeben. Bei geringer Hitze zugedeckt in etwa 10 Min. gar dünsten. Anschließend das Gemüse und den Knoblauch in ein Sieb abgießen, den ablaufenden Dünstfond auffangen.
  3. Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Zitronensaft mit Senf, Dünstfond und dem restlichen Olivenöl verrühren. Die Marinade mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse und den Knoblauch mit der Marinade vermischen und zugedeckt mindestens 3 Std. bei Raumtemperatur ziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login