Homepage Rezepte Mascarpone-Nuss-Schmarrn

Zutaten

4 Eier
50 g Zucker
500 g Mascarpone
100 g Mehl
2 EL Butter
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Mascarpone-Nuss-Schmarrn

Klassiker auf neue Art: Mascarpone sorgt für säuerliche Saftigkeit, Nüsse bringen besonders viel Aroma mit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
945 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. 2 Eier trennen. Die Eigelbe mit den 2 ganzen Eiern, dem Zucker, 1 Prise Salz und der Zitronenschale schaumig schlagen. Den Mascarpone unterrühren.
  2. Mehl und Grieß mischen und unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben.
  3. Die Butter in zwei Pfannen gleichzeitig zerlassen. Die Hälfte der Mandelblättchen hineinstreuen und den Teig einfüllen, die übrigen Mandelblättchen darauf verteilen. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. backen. Dann wenden und kurz weiterbraten.
  4. Den Teig in der Pfanne mit zwei Holzlöffeln in Stücke reißen und unter Rühren noch etwa 5 Min. backen, bis der Schmarrn schön knusprig ist. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Dazu passt Kompott oder Apfelmus.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login