Homepage Rezepte Mug Cake mit Kick

Rezept Mug Cake mit Kick

Zugegeben, dieser Mug Cake ist ein Angriff auf die schlanke Linie! Dafür ist er zum Schwelgen, Auslöffeln und Genießen ... Glückshormone garantiert.

Rezeptinfos

unter 30 min
920 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Becher (mind. 300 ml Inhalt)

Zubereitung

  1. Die Schokolade grob hacken. Mit der Butter in den Becher geben und in der Mikrowelle bei 600 Watt in ca. 30 Sek. schmelzen lassen. Verrühren und bei Bedarf wiederholen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.
  2. Die Schokobutter mit einer Gabel oder einem Mini-Schneebesen glatt rühren. Milch und Zucker unterrühren. Mohn und Ei zugeben und alles gründlich verquirlen.
  3. Die Marzipanrohmasse mit den Fingern zerbröseln oder mit einem Messer hacken. Brösel mit den Schokostücken oder -tropfen unter den Teig rühren. Das Mehl in den Becher geben und das Backpulver daraufstreuen. Zuerst das Backpulver mit dem Mehl vermischen, dann alles zu einem glatten Teig verquirlen.
  4. Den Becher in die Mikrowelle stellen und den Kuchen bei 600 Watt ca. 1 Min. 30 Sek. backen, bis die Oberfläche fest ist. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen.
  5. Für das Topping Mascarpone, Puderzucker und Mandellikör in einer Schüssel cremig rühren. Die Physalis öffnen. Die Creme auf den Kuchen häufen, die Mandelblättchen daraufstreuen und die Physalis daraufsetzen. Den Cake am besten wenige Minuten nach dem Backen oder noch warm genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login