Homepage Rezepte Nektarinentörtchen

Zutaten

2 quadratische Scheiben TK-Blätterteig (je ca. 45 g)
20 g Butter
½ TL Zucker
½ EL Puderzucker
Backpapier für das Blech

Rezept Nektarinentörtchen

Lauwarm geniessen und den Sommer begrüßen.

Rezeptinfos

unter 30 min
370 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Blätterteigscheiben nebeneinander darauflegen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen.
  2. Inzwischen die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen lassen. Die Nektarinen waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Zitronensaft und Zucker in einer Schüssel mischen, die Nektarinenspalten darin wenden.
  3. Jede Blätterteigscheibe so mit Nektarinenspalten belegen, dass ein ca. 2 cm breiter Rand frei bleibt. Die Früchte mit der flüssigen Butter bepinseln und mit den Mandelsplittern bestreuen. Im heißen Ofen (Mitte, keine Umluft) 15 Min. backen. Herausnehmen und mit Puderzucker besieben. Dazu passt geschlagene Sahne.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login