Rezept Nuss-Feigen-Kuchen

Der buchweizenwürzige Nuss-Feigen-Kuchen hält sich lang und bleibt gut verpackt lange frisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 1 Laib:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Piemont und Ligurien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 215 kcal

Zutaten

50 g
3 EL
Grappa
100 g
100 g
100 g
200 g
1 Päckchen
4
80 g
1 Päckchen
Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Feigen in kleine Würfel schneiden, mit den Rosinen in eine Schüssel geben und mit Grappa und Zitronenschale mischen. Walnüsse in kleine Stücke brechen und mit den Pinienkernen unterrühren. Die Butter zerlassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die beiden Mehlsorten mit dem Backpulver und 1 Prise Salz mischen.

  3. 3.

    Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die flüssige Butter unterrühren. Mehl, Früchte und Nüsse untermischen. Teig auf das mit Backpapier belegte Blech geben und mit angefeuchteten Händen zu einem ovalen Laib formen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 40 Min. backen (Stächenprobe machen). Abkühlen und vor dem Anschneiden mindestens 1 Tag durchziehen lassen. In dünne Scheiben schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login