Homepage Rezepte Pfirsiche mit Mandelbaiser

Zutaten

3 EL Zucker
Saft von ½ Zitrone
1 Stück unbehandelte Zitronenschale
40 g Orangeat
40 g Marzipan
1 Msp. Salz
50 g Zucker
1 Spritzbeutel mit weiter Tülle

Rezept Pfirsiche mit Mandelbaiser

Pfirsiche aus Valencia sorgen bei diesem Dessert für heimische Gefühle und für fruchtig-süße Genüsse.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
235 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche mit kochend heißem Wasser überbrühen, häuten, halbieren und entsteinen. In einem Topf ½ l Wasser mit dem Zucker, dem Zitronensaft, der Zitronenschale und der Zimtstange bei starker Hitze 2 Min. einkochen lassen. Die Pfirsichhälften hineinlegen und darin halb zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. ziehen lassen. Vom Herd nehmen und die Pfirsichhälften im Sud etwas abkühlen lassen.
  2. Die Mandelblättchen in einer kleinen Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten, abkühlen lassen. Das Orangeat fein hacken und mit dem Marzipan verkneten.
  3. Die Pfirsichhälften mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben, abtropfen lassen und mit der Öffnung nach oben nebeneinander in eine feuerfeste Form setzen. Aus der Orangeat-Marzipan-Masse 4 Kugeln formen, diese jeweils in die Pfirsichöffnungen drücken.
  4. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Eiweiß mit dem Salz mit dem Handrührgerät steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die gerösteten Mandelblättchen unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit weiter Tülle füllen (damit die Mandelblättchen durchpassen) und die Pfirsiche damit garnieren. Im heißen Ofen (Mitte, keine Umluft) in 8-10 Min. goldgelb überbacken. Lauwarm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login