Rezept Pfirsiche mit Pistazien-Zabaione

Zarte Pfirsiche in schaumiger Zabaione, bestreut mit knusprigen Pistazienkernen - ein Traum der ganz schnell Wirklichkeit für Sie werden kann!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Crashkurs Kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal

Zutaten

1
Ei
1
2 EL
6 EL
Marsala (italienischer Dessertwein; ersatzweise Sherry Cream)

Zubereitung

  1. 1.

    Wasser aufkochen, die Pfirsiche hineingeben und nach 1 Min. mit einer Schaumkelle herausheben. Sofort in eiskaltem Wasser abschrecken. Dann die Früchte abtropfen lassen und die Haut abziehen. Pfirsiche halbieren, entsteinen und die Hälften in Spalten schneiden, dekorativ in 2 Desserschalen anrichten und mit dem Zitronensaft beträufeln.

  2. 2.

    Für die Zabaione Ei und Eigelb mit Zucker und Marsala in einer Metallschüssel verrühren. Mit den Schneebesen des Mixers zu einem festen, luftigen Schaum schlagen. Über einem heißen Wasserbad so lange weiterschlagen, bis der Schaum warm und luftig ist. Zabaione über die Pfirsiche verteilen. Pistazien fein hacken und darüberstreuen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Sie mögen es pur und authentisch? Probieren Sie das original Zabaione Rezept aus dem GU Kochbuch "Italienische Klassiker"

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login