Homepage Rezepte Pfirsichkonfitüre mit Himbeeren

Rezept Pfirsichkonfitüre mit Himbeeren

Rote Ellerstädter,pelzige, sehr wohlschmeckende Früchte, die zu den sogenannten kernechten Pfirsichsorten gehören, sind ideal für dieses Rezept.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

FÜR CA. 1500 ML

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 1500 ML

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche waschen und halbieren, die Steine entfernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Vanilleschote mit einem spitzen Messer längs halbieren und das Mark herauskratzen. Schote und Mark mit den Früchten, dem Zitronensaft und dem Gelierzucker mischen. Mindestens 3 Stunden ziehen lassen.
  2. Die Himbeeren verlesen und mit der Fruchtmischung in einem großen Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze nach Packungsanweisung etwa 4 Minuten sprudelnd kochen, bis die Gelierprobe gelingt. Den Topf vom Herd nehmen und die Konfitüre sofort in heiß ausgespülte oder sterilisierte Gläser füllen und mit Schraub deckeln verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login