Homepage Rezepte Pflaumenkonfitüre mit »Schuss«

Zutaten

500 g Gelierzucker 3plus1
150 ml trockener Rotwein (z.B. Spätburgunder, ersatzweise Apfelsaft)
4 cl Zwetschgenwasser (nach Belieben)

Rezept Pflaumenkonfitüre mit »Schuss«

Konfitüren ohne Schnickschnack eingekocht sind klassisch. Die kreative Variation mit »Schuss« hat aber auch einiges zu bieten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

FÜR CA. 1700 ML

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 1700 ML

Zubereitung

  1. Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Die Pflaumenhälften in schmale Spalten schneiden. Mit Gelierzucker, Rotwein und Zitronensaft mischen und mindestens 12 Stunden ziehen lassen.
  2. Die Mischung aufkochen und nach Packungsanweisung ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Diese Konfitüre geliert manchmal erst nach 5 Minuten, also unbedingt eine Gelierprobe durchführen.
  3. Am Ende der Kochzeit das Zwetschgenwasser dazugeben und unterrühren. Die Pflaumenkonfitüre sofort in heiß ausgespülte Schraubdeckelgläser füllen und diese verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Wirklich famos !

Habe es mit Kirschwasser *aufgepeppt* - mal etwas anderes.

Hier das Foto von der süßen Köstlichkeit

Lecker !

Anzeige
Anzeige
Login