Rezept Pikante Käseküchlein

Die kleinen Käseküchlein sind eine echte Bereicherung in der Sommerküche, denn sie passen perfekt zu frischen Blattsalaten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Küchlein
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch vom Feinsten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

400 g
3 TL
edelsüßes Paprikapulver
½-1 TL Cayennepfeffer
2 TL
frisch gemahlener Schwarzkümmel
80 g
½ TL Backpulver
75 g
100 g
1-2 EL Semmelbrösel
12er Muffinform

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Frischkäse und Eier mischen und glatt rühren. Mit ¼ TL Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer und Schwarzkümmel kräftig würzen. Mehl und Backpulver mischen, über die Frischkäsemischung sieben und untermischen.

  2. 2.

    Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. 1 TL Schale fein abreiben. Parmesan und Gouda getrennt reiben. Parmesan und 75 g Gouda mit der Zitronenschale unter die Frischkäsemasse heben.

  3. 3.

    Von einer 12er-Muffinform 8 Mulden mit der Butter ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Käsemasse gleichmäßig in die 8 Mulden verteilen und im heißen Ofen (Mitte) etwa 35 Min. backen. Die restlichen 25 g Gouda über die Küchlein streuen, weitere 5-8 Min. backen, bis der Käse anfängt leicht zu bräunen. Den Ofen ausschalten, die Küchlein bei offener Ofentür lauwarm abkühlen lassen, mit gemischtem Salat servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login