Homepage Rezepte Pikante Käseküchlein

Zutaten

400 g Frischkäse
3 TL edelsüßes Paprikapulver
½-1 TL Cayennepfeffer
2 TL frisch gemahlener Schwarzkümmel
80 g Mehl
½ TL Backpulver
75 g Parmesan
100 g alter Gouda
1-2 EL Semmelbrösel
12er Muffinform

Rezept Pikante Käseküchlein

Die kleinen Käseküchlein sind eine echte Bereicherung in der Sommerküche, denn sie passen perfekt zu frischen Blattsalaten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Küchlein

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Küchlein

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Frischkäse und Eier mischen und glatt rühren. Mit ¼ TL Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer und Schwarzkümmel kräftig würzen. Mehl und Backpulver mischen, über die Frischkäsemischung sieben und untermischen.
  2. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. 1 TL Schale fein abreiben. Parmesan und Gouda getrennt reiben. Parmesan und 75 g Gouda mit der Zitronenschale unter die Frischkäsemasse heben.
  3. Von einer 12er-Muffinform 8 Mulden mit der Butter ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Käsemasse gleichmäßig in die 8 Mulden verteilen und im heißen Ofen (Mitte) etwa 35 Min. backen. Die restlichen 25 g Gouda über die Küchlein streuen, weitere 5-8 Min. backen, bis der Käse anfängt leicht zu bräunen. Den Ofen ausschalten, die Küchlein bei offener Ofentür lauwarm abkühlen lassen, mit gemischtem Salat servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login