Homepage Rezepte Pochiertes Ei auf Blattsalat

Zutaten

1 Portion Blattsalat (Feldsalat, Rucola)
1 EL Balsamicoessig
3 EL Gemüsebrühe
1 Portion Roggenvollkornbrot
1 Portion Ei
Salz, Pfeffer

Rezept Pochiertes Ei auf Blattsalat

Wer es etwas herzhafter mag, kann das Roggenvollkornbrot vor dem Toasten mit Knoblauch einreiben. Pochierte Eier mit Brotwürfeln passen auch gut zu anderen Salaten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

1

Zutaten

Portionsgröße: 1
  • 1 Portion Blattsalat (Feldsalat, Rucola)
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 3 EL Gemüsebrühe
  • 1 Portion Roggenvollkornbrot
  • 1 Portion Ei
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Salate waschen, putzen und trocken schleudern.
  2. Aus Balsamicoessig, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer eine Marinade zubereiten und unter den Salat mischen.
  3. Das Roggenvollkornbrot im Toaster toasten und anschließend in Würfel schneiden.
  4. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Das Ei in eine kleine Schüssel aufschlagen, vorsichtig in das kochende Wasser gleiten lassen, die Hitze reduzieren und etwa 4 Minuten ziehen lassen. Das Ei mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.
  5. Den Salat auf einem Teller anrichten, das pochierte Ei dazugeben und mit den Brotwürfeln bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login