Rezept Scharfes Gemüseragout

Auberginen, Kartoffeln und Tomaten sind die Basis des Ragouts; rote und grüne Peperoni geben den Ton an.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Türkei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 235 kcal

Zutaten

2
lange, scharfe grüne oder rote Peperoni
8 EL
1 TL
Tomatenmark
½ TL Zucker
½ TL edelsüßes Paprikapulver
1 EL
Weinessig

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. Die Aubergine waschen, den Stielansatz abschneiden und das Gemüse in 1 cm gleich große Würfel schneiden.

  2. 2.

    Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden. Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Peperoni waschen, halbieren und putzen. Die Schoten in dünne Streifen schneiden.

  3. 3.

    4 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch glasig braten. Mit dem Sieblöffel aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel geben. Weitere 2 EL zu dem Öl in der Pfanne geben und die Kartoffeln braten, bis sie zu bräunen beginnen, zu den Zwiebeln geben.

  4. 4.

    Das restliche Öl in die Pfanne gießen und die Auberginen rundum leicht braun braten. Die Tomaten und das Gemüse aus dem Schüsselchen unterrühren. Das Tomatenmark in 4 EL heißem Wasser glatt rühren und zufügen. Alles mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze offen 20-25 Min. kochen, gelegentlich durchrühren. Mit Paprika und Essig würzen, eventuell noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gericht warm oder kalt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login