Homepage Rezepte Schinken-Hörnchen

Rezept Schinken-Hörnchen

Aus den Zutaten wird ein pikanter Quark-Öl-Teig geknetet und zu Hörnchen aufgerollt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
110 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 16 STÜCK 40 MIN. + 20-25 MIN. BACKEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 16 STÜCK 40 MIN. + 20-25 MIN. BACKEN

Zubereitung

  1. Schinken fein würfeln und mit 50 g Parmesan, Tomatenmark und den Kräutern mischen. Quark mit dem Öl, 5 EL Wasser und 1 TL Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und darübersieben. Schinkenmischung dazugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Teig auf wenig Mehl zu einem 3 mm dicken Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen. In 8 Rechtecke schneiden, diese diagonal halbieren. Dreiecke von der schmalen Seite bis zur Spitze hin eng aufrollen und zu Hörnchen biegen. Blech mit Backpapier belegen. Hörnchen darauflegen. Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren. Hörnchen damit bestreichen und mit übrigem Parmesan bestreuen. Im Ofen (Mitte) in 20-25 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login