Homepage Rezepte Schokoladen-Eiscreme

Zutaten

50 g Vollmilch-Kuvertüre
1 EL brauner Rohrzucker
2 EL Rum (ersatzweise Apfelsaft)
250 g kalte Sahne
50 g Nuss-Nugat
weiße Schokoraspel zum Garnieren

Rezept Schokoladen-Eiscreme

Schokoeis selbst machen? Geht ganz einfach und schmeckt zum Dahinschmelzen göttlich!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
530 kcal
leicht

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Schokolade und die Kuvertüre hacken. Beides zusammen über dem heißen Wasserbad schmelzen, dann wieder auf Handwärme abkühlen lassen.
  2. In einer Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker weißschaumig rühren. Die flüssige Schokolade und den Rum unterrühren. Die Schüssel in Eiswasser stellen und die Schokomischung abkühlen lassen, ab und zu durchrühren.
  3. Die Sahne steif schlagen. Den Nugat ganz klein würfeln. Beides unter die Schokomasse heben. In eine Form füllen und abgedeckt im Tiefkühler in 4-5 Std. gefrieren lassen.
  4. Die Eiscreme mit einem Eisportionierer zu Kugeln formen und anrichten. Mit weißen Schokoraspeln garniert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Der Wahnsinn!

Dieses Rezept ist nicht schwer und das Ergebnis bombastisch. Sehr cremiges schokoladiges Eis. Wenn man keinen Nuss-Nougat zur Hand hat, geht übrigens auch Nutella, schmeckt auch ganz hervorragend!

Anzeige
Anzeige
Login