Homepage Rezepte Spinnen-Äpfelchen

Rezept Spinnen-Äpfelchen

Sieht richtig schön zum Gruseln aus: Giftgrüne Spinnenbeine krallen sich in den Apfel. Brr!

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 6 gruselige Äpfel

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 6 gruselige Äpfel

Zubereitung

  1. Die Äpfel gründlich waschen. Die Stiele entfernen. Die Bitterschokolade über dem heißen Wasserbad bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Äpfel nacheinander am Blütenansatz auf einen Schaschlikspieß spießen und in die Schokolade tauchen. Auf das Backpapier stellen, den Spieß vorsichtig herausziehen und die Äpfel trocknen lassen. Kurz bevor die Schokolade ganz fest ist, pro Apfel Gummischnüre als Spinnenbeine zurechtschneiden, man braucht 24 Stück.
  3. 8 Spinnenbeine rund um den Stängelansatz aufsetzen. Je 1 Smartie obenauf in den Ansatz kleben, evtl. dafür restliche Schokolade verwenden. An jedes Party-Gespenst 1 Spinnenäpfelchen verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login