Rezept Spritz-Granité mit Rosa Grapefruit

Der italienische Sommerdrink als Dessertidee: gefroren und mit Orangen- und Grapefruitschnitzen angerichtet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Blitzmenüs
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

2 EL
Puderzucker
10 EL
Aperol (ital. Bitterlikör)
400 ml
Prosecco
1
Rosa Grapefruit
1
Auflaufform (ca. 24 x 30 cm)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Form zum Vorkühlen ins Tiefkühlfach stellen. Die Orange heiß abwaschen, abtrocknen und von einer Hälfte die Schale mit dem Sparschäler in einer langen Spirale abschälen. Die Orange für später beiseitelegen.

  2. 2.

    Den Puderzucker mit 4 EL Aperol verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Mischung in die Form gießen und die Orangenschale dazugeben. Mit dem Prosecco aufgießen und die Form für 3 Std. ins Tiefkühlfach stellen.

  3. 3.

    Nach 1 Std. zum ersten Mal, dann im Abstand von 30 Min. noch zwei Mal kurz herausnehmen und mit einer Gabel kräftig durchrühren, sodass viele kleine Kristalle entstehen. Die Orangenschale entfernen, das Spritz-Granité in eine Schüssel umfüllen und zugedeckt weiter tiefkühlen.

  4. 4.

    Das Granité 15 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen, damit es ein wenig antaut. Die Orange und die Grapefruit bis ins Fruchtfleisch schälen, sodass auch die bittere weiße Haut entfernt wird. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden. Das Spritz-Granité mit einem Eisportionierer (oder einem Esslöffel) in sechs Gläser füllen, ein paar Orangen- und Grapefruitfilets dazugeben und jeweils 1 EL Aperol darüberträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login