Homepage Rezepte Streuselkuchen mit Lieblingskonfitüre

Zutaten

125 ml Milch
1/2 Würfel Hefe (ca. 21 g)
75 g Zucker
1 M Ei
1 kräftige Prise Salz
200 g Zucker
1/2 TL Zimtpulver
450 g Lieblingskonfitüre (z. B. Himbeer- oder Kirschkonfitüre, Zwetschgenmus)
Puderzucker zum Bestreuen

Rezept Streuselkuchen mit Lieblingskonfitüre

Den Streuselkuchen einfach mit der Lieblingskonfitüre bestreichen und genießen. So wandelbar er ist, so lecker schmeckt er auch.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
370 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Backblech (ca. 20 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (ca. 20 Stücke)

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig die Milch lauwarm erhitzen. Das Mehl in eine Schüssel geben, die Hefe in eine Mulde in der Mitte bröckeln. Mit lauwarmer Milch, 1 TL Zucker und etwas Mehl verrühren. Den Vorteig zugedeckt ca. 15 Min. warm gehen lassen.
  2. Übrigen Zucker, Butter in Flöckchen, Ei, Zitronenschale und Salz zum gegangenen Vorteig geben. Alles zunächst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig weitere 45 Min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Inzwischen für den Belag Mehl, Butter, Mandeln, Zucker und Zimt mit den Fingern zu Streuseln verreiben. Ein Backblech einfetten. Den gegangenen Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten, auf Blechgröße ausrollen und auf das Blech legen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Den Teig mit Konfitüre bestreichen und mit Streuseln bedecken. 10 Min. gehen lassen. Im Ofen (Mitte) in 25-30 Min. goldgelb backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)