Homepage Rezepte Stulle mit Blumenkohl auf Kresse-Pesto

Zutaten

1 Schale Kresse
3 EL Olivenöl
100 g Blumenkohl
½ Zitrone
1 TL Butter
1/2 TL gemahlener Kurkuma

Außerdem:

2 Küchen-Clips (ersatzweise Küchengarn)

Rezept Stulle mit Blumenkohl auf Kresse-Pesto

Einfach mal die Kresse halten! Hier kommt gleich ein ganzes Beet in den Mixer und wird mit Nüssen und Öl zu einem aromatischen Pesto.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Stullen

Außerdem:

Zubereitung

  1. Kresse vom Beet schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Mit Kresse und Öl in einem Rührbecher mit dem Pürierstab fein mixen. Das Pesto mit Salz abschmecken.
  2. Den Blumenkohl waschen und in sehr kleine Röschen teilen. Die Zitrone auspressen. Den Salat waschen und trocken schleudern. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Kohl darin 2-3 Min. scharf anbraten, bis er bräunt. Dann 50 ml Wasser, Zitronensaft und Kurkuma zugeben und den Kohl abgedeckt in 4-5 Min. bissfest garen. Den Honig einrühren und mit Salz würzen.
  3. In einem Topf reichlich Wasser zum Sieden bringen. Zwei Tassen mit Frischhaltefolie auslegen und dünn mit Öl bestreichen. Jedes Ei vorsichtig in eine Tasse aufschlagen. Die Ecken der Folie zusammenfassen und so zusammendrehen, dass noch etwas Luft in der Folie bleibt. Die Folien mit den Clips verschließen und ca. 1 Min. ins Wasser halten, bis das Eiweiß stockt. Dann 3-4 Min. im leicht siedenden Wasser ziehen lassen.
  4. Inwischen die Brote mit dem Pesto bestreichen und mit Salat und Blumenkohl belegen. Die Eier aus der Folie lösen, auf die Brote setzen, salzen und warm servieren.

Das Grundrezept für Saaten-Kastenbrot findest du hier: Saaten-Kastenbrot Grundrezept

Auch lecker: Stulle mit Camembert I Hähnchen-Stulle

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login