Homepage Rezepte Stulle mit Vanillebutter, Karotte und Ei

Rezept Stulle mit Vanillebutter, Karotte und Ei

Durch die Vanillebutter bekommt diese feine Stulle einen besonderen Geschmack. Damit kannst du auch Gäste begeistern.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zubereitung

  1. In einer Schüssel 20 g Butter mit 2 Msp. Vanille verrühren und mit Salz würzen. Beiseitestellen.
  2. Eier, Sahne, restliche Vanille, Salz und Pfeffer verquirlen. In einer Pfanne 1 TL Butter erhitzen. Die Eiermasse hineingießen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Das Omelett in der Pfanne aufrollen und bei schwacher Hitze noch ca. 5 Min. weiterbraten. Herausnehmen und schräg in vier Stücke schneiden.
  3. Die Möhren waschen. Die Pfanne mit der restlichen Butter ausstreichen, die Möhren hineinlegen und knapp mit Wasser bedecken. Einen Bogen Alufolie über die Pfanne legen und ringsum nach innen falten. Die Möhren bei starker Hitze ca. 10 Min. garen, bis das Wasser vollständig verdampft ist. Die Folie entfernen und die Möhren anrösten, dabei gelegentlich wenden. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Kresse waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Die Brote mit Vanillebutter bestreichen und mit Kresse bestreuen. Die Möhren und die Omelettstücke darauf verteilen und die Stullen warm servieren.

Das Grundrezept für Helles Dinkelbrot findest du hier: Helles Dinkelbrot Grundrezept

Auch lecker: Stulle mit Matjes I Stulle mit Obazda

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login