Homepage Rezepte Tomaten mit gegrilltem Ziegenkäse

Zutaten

1 Bund Basilikum
2 EL grüne oder schwarze Oliven ohne Stein (bzw. Kapernfrüchte oder Kapern)
2 TL Honig
2 EL Cidre- oder Apfelessig
3 EL Olivenöl

Rezept Tomaten mit gegrilltem Ziegenkäse

Eine tolle Vorspeise, bei der der Ziegenkäse kurz gegrillt und dann - mit einem Honig-Dressing beträufelt - auf den Tomaten angerichtet wird.

Rezeptinfos

unter 30 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Den Backofengrill anheizen. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und quer in feine Scheiben schneiden. Diese dachziegelartig auf Tellern auslegen.
  2. Basilikumblätter in Streifen, Oliven in feine Scheiben schneiden. Beides auf den Tomaten verteilen.
  3. Die Käse in eine feuerfeste Form legen und unter dem heißen Grill etwa 5 Min. grillen, bis sie leicht braun sind.
  4. Inzwischen Honig mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterschlagen. Das Dressing bis auf 2 TL auf den Tomaten verteilen.
  5. Die Ziegenkäse aus dem Ofen nehmen und auf den Tomaten anrichten. Mit dem übrigen Dressing beträufeln und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login