Rezept Trauben-Sekt-Gratin

Unter einer luftigen Sektcreme warten warme Weintrauben und Brombeeren darauf, auf der Zunge zu zergehen und dort ein kleines Aromenfeuerwerk zu starten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Aufläufe & Ofengerichte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

100 g
150 ml
trockener Sekt
3 EL
1 Päckchen
Vanillezucker
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Trauben waschen, von den Rispen zupfen, halbieren und bei Bedarf entkernen. Brombeeren waschen und trocken tupfen. Den Backofen auf 200° vorheizen, die Förmchen mit wenig Butter fetten. Trauben und Beeren auf die Förmchen verteilen.

  2. 2.

    Sekt, Eigelbe, Zucker und Vanillezucker in einer Metallschüssel mit dem Schneebesen verquirlen. Wenig Wasser in einem Topf erhitzen, die Schüssel einhängen und die Eiermasse über dem Wasserbad in 8-10 Min. zu einer luftigen Creme aufschlagen. Die Schüssel vom Topf nehmen, in eine Schüssel mit kaltem Wasser hängen und mit dem Schneebesen kalt schlagen.

  3. 3.

    Die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Creme heben. Die Creme auf den Früchten verteilen und im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) in 12-15 Min. goldgelb backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login