Homepage Rezepte Triple-Choc-Dessert

Zutaten

70 g dunkle Kuvertüre
200 g Sahne
50 g weiße Kuvertüre
4 Schokoladen-Cookies (Fertigprodukt)
4 EL Kirschlikör oder Kirschsaft
2 EL schwach entöltes Kakaopulver
40 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker

Rezept Triple-Choc-Dessert

Schokolade hoch drei - da kommen Schokoholics voll und ganz auf ihre Kosten. Denn Schokokeks, dunkle Schokomousse und weiße Schokosauce lassen keine Wünsche offen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
575 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die dunkle Kuvertüre im heißen Wasserbad oder bei Auftaustufe in der Mikrowelle schmelzen und wieder abkühlen lassen. 60 g Sahne erhitzen, die weiße Kuvertüre darin schmelzen und abkühlen lassen.
  2. Die Cookies zerbröckeln und auf vier Gläser oder Schälchen verteilen. Mit Kirschlikör bzw. -saft beträufeln und beiseitestellen.
  3. Die restliche Sahne mit Kakao, Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Den Mascarpone unterrühren und die dunkle Kuvertüre unter Rühren dazulaufen lassen.
  4. Mit zwei Esslöffeln aus der Schokoladencreme Nocken formen und auf den Cookies anrichten. Mit der weißen Schokosauce beträufeln. Die Kirschen waschen und trocken tupfen. Die Schokodesserts mit den Kirschen garniert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login