Homepage Rezepte Vanillesalz -selbstgemacht-

Zutaten

50 gr. Meersalz oder gutes Steinsalz
1 St. Vanillestange

Rezept Vanillesalz -selbstgemacht-

Rezeptinfos

leicht

1

Zutaten

Portionsgröße: 1
  • 50 gr. Meersalz oder gutes Steinsalz
  • 1 St. Vanillestange

Zubereitung

  1. Nicht nur in der mexikanischen Küche ist die Verwendung vom Vanillesalz zum Aromatisieren und Abstimmen ein gern genommenes Würzsalz. Auch die Sterneköche haben es entdeckt und es ist einfach selbst herzustellen. Man kann schon mal verwendete und gereinigte, vom Kochen, Vanillestangen nehmen oder frische. Die Vanillestange klein schneiden und mit einem guten Salz, Steinsalz rein, nicht jodiert, gutes Meersalz sehr gut und auf Fleur de Sel als exklusives Geschenk und Gebrauch. Ich nehme Flor de Atlantico oder Luisenthaler. 50 gr. Salz auf eine Vanillestange, verden gut vermischt und 2 Wochen gutverschraubt stehen gelassen. Dann das Ganze in einen Mixer geben und gut mixen, hier wird die ganze Schote verwendet, grobe Stücke raussieben und dann das Salz in sterile Gläser abfüllen. Zum Verschenken kann man auch Salz und Vanillestangestücke in eine Mühle geben und dies als Geschenk machen oder auch zum Eigenverbrauch.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Guuuuuuuuut

ich mache zum Verschenken in die Reagenzgläser, in denen die Vanillestange verkauft wurde, gleich etwas Salz oder auch Zucker. Das reicht zum Aromatisieren. aus und man hat gleich eine schöne Geschenkverpackung.

Anzeige
Anzeige
Login