Homepage Rezepte Vegane Schoko-Knusper-Törtchen

Zutaten

50 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
50 g ungesüßte Cornflakes
1 TL Öl
1 Pck. Sahnefestiger
125 g Himbeeren

Rezept Vegane Schoko-Knusper-Törtchen

Sonntagssüßer Eindruckschinder! Ein veganes Törtchen, das ganz leicht zuzubereiten ist und garantiert jedem schmeckt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
695 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Am Vortag die Zartbitterschokolade in Stücke brechen. Mit 100 g Sojasahne, Zucker und Salz in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Dann abkühlen lassen.
  2. Für die Böden die weiße Schokolade in Stücke brechen und in einer Schale im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Cornflakes gut unterrühren. Einen Bogen Backpapier auf ein Tablett legen und dünn mit Öl bestreichen. Aus der Knuspermasse mit einem Esslöffel 4 Kreise (ca. 8 cm ∅) darauf setzen und festdrücken. Die Böden bis zum Servieren zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  3. Mit dem Handrührgerät 200 g Sojasahne leicht schaumig schlagen. Sahnefestiger einstreuen und weiterschlagen, bis die Sahne fest und schaumig ist. Die Schlagsahne unter die Zartbittercreme heben und 1 Min. weiterschlagen. Die Creme zu gedeckt 12 Std. kühlen.
  4. Am nächsten Tag die Böden auf vier Teller legen. Die Schokocreme mit einem Esslöffel daraufsetzen und mit Kakao bestäuben. Die Him beeren verlesen und locker darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)