Homepage Rezepte Veganes Zebrakonfekt mit Macadamianüssen

Rezept Veganes Zebrakonfekt mit Macadamianüssen

Diese nussigen kleinen Leckerbissen sorgen bei jeder Kaffeetafel für große Augen. Am besten gleich mehr vorbereiten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zubereitung

  1. Die Nusssahne mit den Chiasamen verrühren und 5 - 10 Min. quellen lassen. Das Kokosmus in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen, dabei immer wieder umrühren.
  2. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Nusspulp, Kokosraspel, geschmolzenes Kokosmus und gequollene Chiasamen in einer Schüssel gut vermischen. Die Masse ca. 1 cm hoch in die mit Backpapier ausgelegte Form drücken und ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Backofen auf 170° vorheizen. Die Masse dreimal längs und dreimal quer einschneiden, sodass 16 Riegel (ca. 3 x 6 cm) entstehen. Die Riegel mit dem Messer vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Die Schnittkanten mit den Fingern etwas andrücken und die Riegel im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen. Nach ca. 20 Min. einmal wenden.
  4. Aus dem Ofen nehmen und die Riegel ca. 10 Min. auf dem Blech abkühlen lassen. Die Kuvertüre fein hacken, schmelzen und die Riegel mit der Kuvertüre in einem Streifenmuster verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)