Rezept Vegetarisches Kartoffelgratin

Der Klassiker zu Fleischgerichten, die wenig Sauce abwerfen. Achte auch auf die Tipps - dort findest du neu inspirierte Varianten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aufläufe & Ofengerichte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen und schälen. Die Knollen in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden oder mit einem breiten Gemüsehobel hobeln. Den Backofen auf 190° vorheizen, die Form mit etwas Butter fetten.

  2. 2.

    Die Kartoffeln dachziegelartig in die Form schichten. Milch und Sahne in einem Topf mischen. Knoblauch schälen und dazupressen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen und kräftig mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Die Sahnemilch über die Kartoffeln gießen. Die restliche Butter in Flöckchen auf den Kartoffeln verteilen.

  3. 3.

    Das Gratin im heißen Ofen (Mitte, Umluft 170°) in 50-60 Min. goldbraun backen. Sollte es zu schnell bräunen, mit Backpapier abdecken. Das Gratin eignet sich als Beilage zu kurz gebratenem Fleisch, mit einem üppigen Salat wird es zum Hauptgericht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login