Homepage Rezepte Waffelturm mit Litschis

Rezept Waffelturm mit Litschis

Hochstaplers Liebling: Diese raffinierte Torte sorgt für Staunen und Begeisterung an jeder Kaffeetafel.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
285 kcal
leicht

Für 1 Torte

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Torte

Zubereitung

  1. Eier trennen, Eiweiße in einen hohen Rührbecher, Eigelbe in eine große Rührschüssel geben. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, kalt stellen. Eigelbe mit 3 EL heißem Wasser, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührgerätes in ca. 5 Min. schaumig schlagen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, auf die Eigelbmasse sieben und mit Mandeln und Bittermandelaroma mithilfe des Teigspatels rasch unter die Eigelbmasse rühren. Anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Das Waffeleisen auf mittlerer Hitzestufe vorheizen. Wenn die Backtemperatur erreicht ist, die Backflächen mit wenig Butter bepinseln. Etwa 3 EL Teig in die Mitte der unteren Backfläche geben. Das Waffeleisen ohne Druck schließen. Waffel in 2 - 3 Min. goldgelb backen. Aus dem Teig vier Waffeln backen. Diese auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Für die Füllung die Himbeeren in einem Sieb auftauen, die Litschis in einem Sieb abtropfen lassen und halbieren. Die aufgetauten Himbeeren mit der Sahne in einer großen Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgerätes verrühren. Den Puderzucker und den Vanillezucker dazugeben und die Masse steif schlagen.
  5. Jede Waffel mit einem Viertel der Himbeersahne bestreichen und mit einigen Litschis belegen. Die Waffeln auf einer Tortenplatte zum Turm stapeln. Fertige Waffeltorte mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Tolle Torte

Das sieht ja sehr schön aus. Mich würde nur mal interessieren, wie schneidet man die an, ohne das es auf dem Teller nach einem Schlachtfeld aussieht?

Anzeige
Anzeige
Login