Homepage Rezepte Wirsingrollen mit Tomaten

Zutaten

4 große Wirsingblätter
4 Zweige Thymian
40 g Magerquark
2 TL Tomatenmark
Jodsalz
Tabasco
300 g Kartoffeln

Rezept Wirsingrollen mit Tomaten

Rouladen light und fruchtig: gefült mit einer Quarkcreme mit Tomaten- und Möhrenwürfelchen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
205 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Wirsingblätter waschen und abtropfen lassen. In kochendem Wasser kurz blanchieren. Abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  2. Den Backofen vorheizen. Den Thymian waschen und trockenschütteln, die Blätter hacken. Die Möhre putzen, dünn schälen und in Würfel schneiden. Den Quark mit Semmelbröseln, Tomatenmark, Tomaten- und Möhrenwürfeln verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Den Thymian unterziehen.
  3. Je 2 Wirsingblätter überlappend auf die Arbeitsfläche legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Quarkmischung bestreichen. Aufrollen und die Röllchen in eine Auflaufform legen. Im Backofen bei 180° (Mitte, Umluft 160°) ca. 30 Min. backen.
  4. Die Kartoffeln waschen, schälen und in wenig Salzwasser ca. 25 Min. bei mittlerer Hitze garen. Zu den Wirsingrollen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)