Homepage Rezepte Zimtnocken

Zutaten

Rezept Zimtnocken

Die raffnierten Zimtnocken sind eine köstliche Einlage für Suppen. Probieren Sie sie zum Beispiel in unserer Rotkohl-Bouillon.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
155 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken. Die Milch mit Butter, Zimt, 1 kräftigen Prise Salz und Cayenne aufkochen. Den Grieß langsam einrieseln lassen und bei kleiner Hitze rühren, bis der Grieß dicklich wird und schließlich einen Kloß bildet. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  2. Reichlich Wasser zu Kochen bringen, salzen. Das Eigelb in den Grieß-Teig einarbeiten, Orangenschale und drei Viertel der Petersilie untermischen. Die Masse salzen, mit zwei Löffeln kleine Nocken daraus formen. Nocken in das siedende, nicht mehr kochende Wasser geben. Sobald sie an die Oberfläche steigen, sind sie gar. Dann mit der Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen und in vier Suppenschalen geben. Die heiße Rotkohl-Bouillon darübergießen, mit restlicher Petersilie bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)