Rezept Zitronenpudding mit Safrancreme

Echter Pudding aus dem Backofen, verfeinert mit einer zarten Safrancreme. Wer kann da noch widerstehen?

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 565 kcal

Zutaten

1 EL
125 g
1
Fett für die Form
75 g
1 EL
Vanillezucker
2
hitzebeständige Gläser à ca. 150 ml Inhalt

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen und ein tiefes, mit heißem Wasser gefülltes Backblech hineinstellen. Die Zitrone heiß abwaschen und von einer Hälfte die Schale fein abreiben. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Den Zitronenabrieb und den Zitronensaft mit Frischkäse, Zucker, Mascarpone und Eigelb gründlich verrühren.

  2. 2.

    Masse in die Gläser geben, diese ins heiße Wasser stellen und die Masse im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 40 Min. backen, bis der Pudding leicht Farbe nimmt. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Für die Creme die Sahne steif schlagen. Das Eiweiß steif schlagen. Vanillezucker langsam in den Eischnee rieseln lassen, dabei weiterschlagen, bis eine dicke Schaummasse entstanden ist. Den Safran darunterschlagen. Den Eischaum unter die Schlagsahne heben und die Puddings in den Gläsern mit der Safrancreme servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login