Homepage Rezepte Zweierlei Ofen-Mettbrote

Zutaten

1 Baguette
250 g Mett (möglichst ungewürzt)
2 EL Senf
1 TL Kapern
2 EL Erdnussbutter
1/2-1 TL Sambal oelek
120 g Butterkäse

Rezept Zweierlei Ofen-Mettbrote

Schnell gemacht, mit Pfiff gewürzt und richtig lecker. Für einen gemütlichen Abend mit ein paar Freunden oder statt Chips vor dem Fernseher sind die Brötchen perfekt.

Rezeptinfos

415 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf höchster Stufe vorheizen. Das Baguette in zwölf gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Den grünen und weißen Teil getrennt in feine Ringe schneiden. Den weißen Teil zum Mett geben. Die Mettmasse teilen.
  2. Eine Hälfte Mett mit Senf mischen. Kapern grob hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erdnüsse grob hacken. Mit Erdnussbutter und Sambal œlek unter die zweite Metthälfte mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Mettmassen auf je sechs Brote streichen. Den Käse grob reiben und darüberstreuen. Die Brote auf den Backrost legen. Den Grill zuschalten und im heißen Backofen (oben) ca. 5 Min. überbacken. Die fertigen Brote mit Zwiebelgrün bestreuen und heiß servieren – am besten zu kühlem Bier!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login