Aller guten Dinge sind drei – die neue Küchengöttin stellt sich vor

Nun ist es bei mir soweit, der Ernst des Lebens beginnt. Moment mal, der Ernst des Lebens? Jetzt geht der (Koch-)Spaß erst richtig los!

Aller guten Dinge sind drei – die neue Küchengöttin stellt sich vor
0
Kommentare
Christina Blümel

Hallo liebe Küchengötter,

mein Name ist Christina und ich freue mich sehr darauf, Bettina und Annika als Volontärin bei den Küchengöttern ab jetzt unterstützen zu dürfen und ein Mitglied der Küchengötter-Gemeinde zu werden. Meine Leidenschaft ist natürlich Kochen, Backen und dann das ganze nochmal von vorn. Deshalb juckt es mich schon in den Fingern, Euch mit neuen Rezepten zu inspirieren, neue Trends vorzustellen und Euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

 

Ist doch alles Käse

Ohne Käse geht bei mir gar nichts. Ich liebe ihn in allen möglichen Variationen. Ob auf dem Brot, als Sauce oder zum Überbacken, Käse gehört für mich zum Essen einfach dazu. Mein ganz persönliches Highlight sind Nudeln mit Gorgonzolasauce. Dieses Gericht ist für mich der Himmel auf Erden. 

 

I’m a little candy girl

Doch auch selbst gemachte Pralinen, üppige Torten und leckere Cupcakes versüßen mir die Woche. Backen hat für mich etwas Beruhigendes. Wenn es in der Küche nach Schokolade und Vanille riecht, dann bin ich in meinem Element. Das Aufwendigste was ich bisher gebacken habe war eine Prinzregententorte. War das vielleicht eine Arbeit, aber sie war auch zum Anbeißen lecker!

 

Ich kann es kaum erwarten, über süß, herzhaft und saftig mit euch zu diskutieren, Anregungen zu bekommen und euch kennenzulernen.

 

Eure Küchengöttin Christina

 

P.S.: Lasst euch nicht irritieren, natürlich heißt es bei uns Vier gewinnt. Maike ist immer noch in Elternzeit und kümmert sich um den Küchengötter-Nachwuchs.

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login