Back-Date mit einem Unbekannten

Lust auf eine Verabredung zum Kuchen backen? Dann haben wir hier vielleicht etwas für Euch ...

Back-Date mit einem Unbekannten
3
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, hattet Ihr schon mal ein Blind Date? Denn wir wollen Euch herzlich dazu einladen, bei einem dabei zu sein. Und das ganz unabhängig davon, ob Ihr Eure große Liebe schon gefunden habt. Denn bei diesem Date geht es um die Liebe zum Backen!

 

Blind Bake - Was ist denn das?

 

Zum zweiten Mal ruft Madeleine vom Blog „Let’s cook“ nun zum gemeinsamen Backen auf. Ähnlich zu unserem früheren Dienstagskochen gibt es einen festen Termin, an dem die Backöfen auf Hochtouren laufen sollen. Damit alle die Zutaten zu Hause haben, wird die Einkaufsliste bereits ein paar Tage im Voraus bekannt gegeben.

 

Eine Idee, die wir so gut finden, dass wir Euch Blind Bake heute ans Herz legen wollen. Und eines können wir Euch schon mal verraten: Wir kennen das Rezept bereits und können Euch jetzt schon sagen, dass es richtig köstlich wird!

 

Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte ganz schnell beim Blind Bake vorbeischauen und sich schon mal die Zutatenliste notieren. Der Termin für das gemeinsame Backen ist Samstag, der 10. Mai!

Anzeige
Anzeige
muffinqueen
Super Idee!

Wirklich eine lustige Idee. Vielleicht mach' ich da auch mal mit. Macht aber wahrscheinlich trotzdem noch mehr Spaß, wenn man zudem noch gemeinsam in der Küche steht und nicht alleine teilnimmt. 

Ich dachte erst, ihr stellt eine Aktion in der Art vor, wie sie Caro in ihrem Blog anbietet: http://carokochtvegan.com/caros-kleiner-supperclub/. Sie lädt wild fremde Menschen ein und kocht für diese. Wäre doch auch schön, ein reales blind date zum backen zu haben, wo man hinterher nicht nur online Bilder und Kommentare schickt, sondern auch zusammen am Kaffeetisch sitzt.

Aphrodite
Dachte auch, es wäre real.

Und es hätte alles eine andere Qualität, wenn es hier stattfinden würde. Das heißt, dass ich diejenigen, die mitbacken, soweit kenne. So werde ich hier backen. Einen schönen Rhabarberkuchen. That's it. Mandel-Splitter wie von krümmelinchen angeregt, finde ich auch interessant.

 

küchengötter
Blind Bake

Am Samstag war es soweit und das zweite Blind Bake ging an den Start. Auf der Blind Bake-Facebookseite könnt ihr ein paar der Berichte der Blogger, die daran teilgenommen haben, sehen. Auch Aphrodite hat mitgemacht und ihr Rezeptfoto lässt  schon erahnen, wie köstlich der Kuchen gewesen sein muss.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login