Currywurst mit Pommes am Dienstag

Mit einem köstlichen Rezeptbild und von vielen Küchengöttern für gut befunden, schafft es karlchens Currywurst nun auch in die Hitlist der Dienstagskochrezepte, wetten?

Currywurst mit Pommes am Dienstag
12
Kommentare
Maike Damm

Nach einem spannenden und wunderschönen Küchengöttertreffen 2010 am Wochenende in München sind mittlerweile hoffentlich alle Küchengötter aus Nah und Fern wieder heil in der Heimat angekommen? Dann steht unserem Dienstagskochen im Kreise der Community diese Woche nichts im Wege, oder? Diesmal habe ich einen - wie ich finde - ganz ungewöhnlichen Rezeptvorschlag: Currywurst mit Pommes. Dienstagskocher Philipp hat nach all den gesunden Gemüsewochen der Fast Food-Hunger gepackt und sich ein Rezept von Küchengott karlchen ausgesucht, das wir diese Woche probieren möchten:

 

Karlchens Currywurst

 

Für alle Dienstagskocher, die es lieber vegetarisch mögen wie zum Beispiel Küchengöttin zimtstern, habe ich auch noch ein raffiniertes Rezept für Currywurst ganz ohne Wurst rausgesucht... Lasst es Euch schmecken, liebe Dienstagskocher! Viel Spaß beim Kochen, Essen & Genießen und einen guten Appetit Euch allen! Ich freue mich auf Eure Fotos und Kommentare!

 

80 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch im Dienstagskochbuch...


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

Anzeige
Anzeige
auchwas
Currywurst und Pommes, Mayo?

Ui,ui, das ist "fetzig" und unbedingt selbermachen, das ist ein MUSS, das Rezept ist gut, war ganz in Vergessenheit geraten es mal aufzuführen, denn gemacht wurde es schon öfter und jetzt zum "Dienstagskochen" toll. Na denn,  meine Männer freuen sich und ich werde für mich, bei @Zimtsterns Veggie- Menue mal einen Versuch starten. Tschüß bis morgen beim Dienstagskochen. LG auchwas.

BlackCoffee
Die Mischung machts

Ich glaube für mich mache ich die Zucchini-Variante mit Karlchens Currysauce und für meine Lieben natürlich Bockwürstchen, die steinigen mich sonst. Und dazu die fettarmen selbergemachten Ofenpommes und schon ist das Ganze sogar auch noch ein bischen gesund.

Aphrodite
SUPER!

Nachdem ich hochmotiviert und voller Tatendrang aus München zurück gekommen bin und mir fest vorgenommen habe, mich ausgewogener zu ernähren und mich auch mit etwas mehr Bewegung wieder in einen besseren Zustand zu versetzen, sind Bockwürstchen eine volle Breitseite und durchkreuzen alle meine Pläne. Um so überraschter war ich, dass es eine Zucchini-Variante gibt. Die muss ich natürlich sofort probieren. Die Zucchinis müsen ja nicht gleich in der Sauce schwimmen. Und Zucker ist auch nicht viel in Karlchen's Sauce. Wer wissen möchte, was sich so alles in Tomaten-Ketchup tummelt: hier ist ein Testbericht. So schlecht ist gekaufte Sauce gar nicht.

zimtstern
Gesunde "Currywurst"

Karlchens Sauce mit Zucchini, das wird fein. Dazu gibt's dann noch Kartoffel-Wedges als fettarme Pommes-Alternative.

sparrow
ich mache auch mit

Ich werde eine Variation von Karlchens Soße machen und zwar wie Zimtstern auch mit Zucchini.

karlchen
Hoffentlich schmeckt sie Euch

Diese Currysoße habe ich mir mal ausgedacht als mein neuer Kollege der aus Berlin stammt zu seinem Geburtstag eine Currywurst ausgeben wollte. Da gab es einige Diskussionen angefangen damit, dass die Soße für eine Currywurst nichts anderes wäre als Ketchup mit Currypulver bis hin zu der Meinung, dass eine Currywurst ernährungstechnisch nicht gerade wertvoll sein würde. Das hat mich dazu gebracht, mal beides zu wiederlegen und meine Currywurst-essenden Kollegen in der Abteilung waren begeistert von meiner Soße. Wichtig für den Geschmack ist aber das nochmal Aufwärmen. In Bayern gibt es zwei Anbieter von ganz passabel schmeckender fettarmer Wurst. Normalerweise gab es da auch immer eine Bockwurst, aber die habe ich nicht bekommen. Jetzt schwanke ich noch, ob ich fettarme Wiener nehmen soll, dann wird es eben eine Mini-Currywurst oder auch eine Zucchini, die ich mir noch gar nicht mit Currysoße vorstellen kann. Aus den Kartoffeln werde ich Löckchen machen, damit ich das Werkzeug das ich dafür habe auch mal zum Einsatz bringe und die kommen dann in den Ofen wie die Kartoffel Wedges die zimtstern macht.

BlackCoffee
Nur für mich
Currywurst mit Pommes am Dienstag  

nachdem wir heute abende mit der Familie grillen habe ich die Currysauce mit der Zucchini heute mittag nur für mich gemacht. Den Rest der wirklich leckeren Sauce bekommt meine Familie etwas schärfer heute zum Grillfleisch serviert. Ich habe anstatt dem Bauchspeck einen TL geräuchertes mildes Paprikapulver dazugetan, das ersetzt den Rauchgeschmack und statt Zucker Honig. Außerdem habe ich zum Schluss noch einen Spritzer Zitronensaft in die Sauce gegeben.

sparrow
lecker war es
Currywurst mit Pommes am Dienstag  

Gut hat die Currywurst geschmeckt. Ich habe Trudel-Spezialsoße gemacht mit Äpfeln, Tomaten, Zucchini, Knoblauch, Zwiebel, Schinkenwürfelchen, Ingwer, Peperoni und Curry, abgeschmeckt mit Salz, Zucker und etwas Brühe. Dazu gab es selbstgemachte Wedges und gebratene Zucchinischeiben mit Thymian.

zimtstern
Gut wie immer
Currywurst mit Pommes am Dienstag  

Auch heute war das Dienstagskochen wieder super, das Kochen hat viel Spaß gemacht und das Essen gleich noch mehr. Wie BlackCoffee hab ich statt des Bauchspecks Paprikapulver dazugegeben und den Zucker durch Honig ersetzt. Meine Mum war richtig begeistert von der Sauce; sie hat gesagt, die muss ich mal machen, wenn Fritz da ist, für ihn natürlich mit Bockwürsten.

karlchen
Currywurst mit Kartoffelspiralen
Currywurst mit Pommes am Dienstag  

Ich habe fettarme Würstchen statt der Bockwurst genommen. Aus ein paar Kartoffeln habe ich Spiralen gemacht. Das Werkzeug dazu habe ich schon länger, ich hatte es aber bis her nicht probiert. Der Großteil der Kartoffel bleibt dabei übrig. Diese Reste habe ich klein geschnitten und gleich ein Kartoffelsüppchen daraus gekocht.

Aphrodite
Ohne Currywurst.
Currywurst mit Pommes am Dienstag  

Die Sauce werde ich wie Karlchen vorgeschlagen hat morgen noch einmal erwärmen. Hoffentlich wird "reichlich Currypulver" dann nicht zuviel. Mit Zucchino eine ausgefallene Idee.

 

@Karlchen, dass es kalorienreduzierte Würstchen gibt, wusste ich nicht. Sind das dann "Geflügel-Wiener mit nur 3% Fett" oder so?

Maike Damm
Currywurst mit Pommes im Papiertütchen
Currywurst mit Pommes am Dienstag  

Danke für Eure tollen Rezepte, Ideen und Anregungen! Wir haben uns ganz streng an karlchens Zutatenliste und Schritte gehalten und waren total begeistert - sooo lecker! Currywurst mach' ich jetzt öfter mal selber und gerne probier' ich auch mal die vegetarische Variante mit Zucchini - Eure Fotos verlocken nur so dazu! Dienstagskocher Philipp verwöhnte uns übrigens auch noch mit verfeinertem Tomatenketchup: eine Variante gab's mit klein gehackter Zwiebel, die andere war mit frischer Chili und Ingwer. Auch sehr fein! Und womit er mich natürlich beeindrucken konnte: Er servierte seine selbstgemachten Pommes in kleinen, aus Butterbrotpapier gebastelten Tütchen - sehr niedlich :) Liebe Grüße und bis zum nächsten Dienstagskochen, Ihr Lieben!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login