Das Dienstagskochen mit Hackfleisch aus dem Ofen

Ein Dienstagskochen mit Äpfeln und Hackfleisch vereint in einer Quiche. Wer dienstagskocht mit?

Das Dienstagskochen mit Hackfleisch aus dem Ofen
6
Kommentare
Bettina Müller

Nachdem es beim letzten Dienstagskochen dank des Valentinstages zuckersüß bei uns zuging, soll’s dieses Mal wieder richtig schön herzhaft werden. Ich hoffe Ihr verzeiht mir, wenn schon wieder der Backofen zum Einsatz kommt? Aber ich bin über ein Rezept gestolpert, dem ich einfach nicht widerstehen kann:

 

Apfel-Hackfleisch-Quiche

 

Da der Teig nur 20 Minuten ruhen muss, verliert man hier nicht viel Zeit und kann sich parallel sowieso schon und die Füllung aus Hackfleisch und Äpfeln kümmern. Fehlt nur noch der Käse-Sahne-Guss und ab in den Ofen mit der Quiche. In den 45 Minuten Backzeit dann vielleicht noch einen Salat als Vorspeise futtern? Mal schauen.

 

Und, liebe Dienstagskocher, kann ich Euch mit diesem Rezept zum Mitkochen verführen?

 

In diesem Sinne wünsch ich Euch einen guten Appetit und bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte.

 

 

161 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Maikes Dienstagskochbuch , Bettinas Dienstagskochbuch und in Bettinas 2. Dienstagskochbuch.


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...


 

 

 

 

 

 

 

 

Anzeige
Anzeige
Kochmamsell
Angemacht:-)

Hallo Bettina,ich würde mich ja gerne verführen lassen, bin aber auf Diät. Auf jeden Fall macht mich das Rezept an und ich habe es schon zu meinen Favoriten getan.LG und viel Spaß beim KochenAnnemone

JulietteG
ich kann es selbst nicht genau beschreiben...

aber Obst im Essen ist einfach nicht meins.....  Ich esse Obst tagsüber und mag die Süße im Essen einfach nicht! Nächstes Dienstagskochen bin ich wieder mit dabei (hoffentlich ohne Obst oder nur Nachtisch :))

 

Bettina Müller
Süß und herzhaft

Liebe Juliette,

 

da hab ich dich ja mal wieder erwischt. ;-) Hast du dann auch nie Toast Hawaii oder Pizza Hawaii gegessen? Oder ein Curry mit Obst? Ich finde es immer wieder spannend, was für Eigenarten jeder beim Essen hat. :-) Ich beispielsweise fasse mein Essen nicht gerne mit den Fingern an (außer einen Burger oder so).  

Bettina Müller
Hackfleisch-Quiche
Das Dienstagskochen mit Hackfleisch aus dem Ofen  

Gestern Abend kam bei uns die Hackfleisch-Quiche auf den Tisch und das Ergebnis war eher durchwachsen. Der Teig konnte mich gar nicht überzeugen (ich muss hier allerdings dazu sagen, dass der Mann des Hauses ihn vorbreitet hat, während ich noch unterwegs war und Vollkornmehl statt 405 verwendet hat, vielleicht wäre die Konsistenz sonst besser geworden), es war meiner Meinung nach viel zu wenig und geschmacklich hat er nicht überzeugt. Die Füllung der Quiche war dafür sehr lecker und der Eierguss war auch nicht so dominant, was ich sonst bei Quiches oftmals nicht mag. Das nächste Mal werde ich die Quiche vielleicht einfach mit TK-Blätterteig ausprobieren, die Kombi kann ich mir sehr gut vorstellen. 

auchwas
Das muss ich gestehen

liebe Bettina,

 

als ich die Zusammensetzung des Teig las, war ich doch sehr unsicher, nicht das ich nicht experimentierfreudig bin, nein, das hat mir einfach nicht so gepaßt und erschien mir auch zu wenig Menge für Teig und Quiche und so. Also habe ich einen Tarteteig aus meiner Sammlung genommen, Butter und Labneh und 250 gr. Mehl gemacht und das Rezept mit Hackfleisch und Äpfeln durchgezogen und habe aber noch etwas gewürzt mit Curry und ich muß gestehen, das war eine tolle Kombi und die Idee mit der Quiche und Hackfleisch, einfach gut. LG auchwas.

Bettina Müller
Wiederholung folgt garantiert

Liebe auchwas,

 

wenn ich den Teig selber gemacht hätte, hätte ich es vielleicht auch schon gemerkt. Geduftet hat er mit dem Essig total klasse, das fand ich spannend, aber der Rest ... Aber davon werde ich mich nicht abschrecken lassen, denn sonst ist die Kombi wirklich klasse. :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login