Das Dienstagskochen mit Polenta

Ein Dienstagskochen mit einer Premiere für eine Küchengöttin, Polenta und Auberginen. Wer dienstagkocht mit?

Das Dienstagskochen mit Polenta
4
Kommentare
Bettina Müller

Kaum bin ich aus dem Urlaub zurück, will ich es gleich mal wieder wissen und mit Euch am Dienstag etwas ausprobieren, das ich noch nie selbst zubereitet habe: Polenta.

Ich weiß zwar nicht wie es kommt, aber ich habe tatsächlich noch nie selbst Polenta gemacht und bisher auch nur sehr selten gegessen. Nun frage ich mich: Wieso eigentlich? Das Rezept, was ich uns fürs Dienstagskochen und mir für meine Polenta-Premiere herausgesucht habe klingt recht verständlich und passt prima in den Sommer:

Polentaplätzchen mit Auberginenragout

Wer mit den Kapern im Ragout nichts anfangen kann, kann sie ja einfach weglassen und für ein Stück Fleisch oder Fisch ist auf dem Teller bestimmt auch noch Platz. Ich kann mir auch vorstellen, dass man das Ragout auch noch wunderbar mit anderen Gemüseorten variieren kann. Ich werde mich aber wohl an die Auberginen und Kapern-Variante halten.

Jetzt meine Frage an die erfahren Polenta-Zubereiter unter Euch: Muss ich die Polenta unbedingt stürzen und ausgestochen auf dem Backblech garen oder kann ich Sie auch in der großen Form lassen? Und schmeckt Polenta auch lauwarm oder kalt?



Da die ganze Zubereitung nun ja doch etwas aufwendiger ist, verzichte ich dieses Mal bewusst auf einen Dessertvorschlag und hoffe, dass Ihr es mir nicht übel nehmt.



Nun, kann ich Euch mit diesem Rezept zum Dienstagskochen verführen?

 

In diesem Sinne wünsch ich Euch einen guten Appetit und bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte.

 

 

135 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Maikes Dienstagskochbuch und in Bettinas Dienstagskochbuch.


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...


 

Anzeige
Anzeige
KleineKöchin
Genusslücke!

Da hast du aber was versäumt bis jetzt liebe Bettina! Ich liebe Polenta, leider kommt er mir viel zu selten in den Sinn und ich vergesse auf ihn.

Danke für die Erinnerung jetzt! Wie ihr ja wisst, komme ich Dienstags sicher nie zum Kochen weil ich da immer meinen langen Arbeitstag habe, aber das schmeckt mir bestimmt auch ein anderes Mal!

JulietteG
Ich werde das Dienstagskochen....

nachholen... Das Rezept gefällt mir gut, allerdings ist meine Polenta bei meinen Eltern! :)

Das klingt sehr merkwürdig, deshalb eine kurze Erläuterung: Als meine Eltern mich neulich besuchten, haben wir auch über Essen und Kochen gesprochen und vor allem über dasjenige des bevorstehenden Abends! Da kam mein Vater darauf, dass sich meine Eltern abends doch Polenta zubereiten könnten. Meine Mutter war sich absolut unsicher, ob noch Maisgrieß im Hause ist. Damit sie nicht unnötig einkaufen musste oder erst nach Hause fahren und dann nachschauen, habe ich ihnen einfach meine Packung mitgegeben... Natürlich hatten sie noch Maisgrieß im Haus...

Es wäre nun etwas unwirtschaftlich, wenn ich mir eine neue Packung anschaffe, wenn sozusagen meine noch verfügbar (wenn auch diverse Kilometer) entfernt noch rumsteht, da ich ansonsten äußerst selten Polenta zubereite!

Am Wochenende werde ich meine Eltern wieder sehen und erst mal die angebrochene Packung zurückfordern! :) Dann wird auch das Essen nachgeholt! :)

sparrow
sobald es nicht mehr so heiß ist

Sobald es nicht mehr so heiß ist, werde ich die Polentaecken mit Auberginenragout nachholen. Heute halten wir uns an Salat.

Bettina Müller
Sommer!

Liebe Dienstagskocher,

 

ich bin zurück aus dem hohen Norden und anscheinden nicht in München, sondern in den Tropen gelandet. Gestern wurde ich von 34 Grad begrüßt und konnte selbst abends noch bei 29 Grad einen wunderschönen Münchner Sommerabend genießen. Ich will also gar nicht jammern, ich liebe dieses Wetter nämlich!

 

Nur geht es mir ähnlich wie sparrow, bei diesen Temperaturen werde ich heute bestimmt nicht kochen. Bei mir wird es wohl eher ein Dienstags-Eisschlemmen werden. Doch die Polenta hole ich auf jeden Fall nach. Schließlich soll es ja meine Premiere werden! :-)

 

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login