Das Küchengötter-Menü zum Valentinstag

Liebe geht durch den Magen und zu einem romantischen Dinner am Valentinstag gehört ein ganz besonderes Essen. Hier ist unser Menüvorschlag zum Valentinstag.

Das Küchengötter-Menü zum Valentinstag
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Bei der Auswahl des diesjährigen Menüs haben wir vor allem darauf geachtet, dass sich die einzelnen Gänge gut vor- bzw. schnell zubereiten lassen, so dass am Abend dann auch wirklich Zeit für die Zweisamkeit bleibt.

Beginnen Sie den Abend mit einem anregenden Aperitif, z. B. einem Doubleyou, einem fröhlich-fruchtigen Cocktail, der garantiert gut ankommt.

Als Vorspeise schlagen wir dann einen leichten Salat vor, und zwar einen Radicchio mit Feldsalat und Orange.
Der leicht bittere Radicchio harmoniert wunderbar mit den süßen Orangenscheiben und dem nussigen Feldsalat – einem der wenigen Salate, die es auch jetzt frisch bei uns gibt. Die Salate, die Orangen und das Dressing lassen sich gut vorbereiten und können dann erst kurz vor dem Servieren gemischt werden.

Zum Hauptgang überraschen Sie Ihren Partner bzw. ihre Partnerin mit einem Schwertfischsteak mit Passionsfrucht, Papaya und Vanille. Die Fischsteaks werden im Ofen bei Niedrigtemperatur gegart und dann mit einer exotisch-heißen Marinade beträufelt. Mit Reis – und einem frischen, kühlen Weißwein – schmecken sie einfach göttlich!

Schokoladige Pastetchen mit einer feinen Thymian-Kirsch-Sauce bilden schließlich den krönenden Abschluss dieses Menüs. Beides haben Sie schon in Ruhe vorher zubereitet, so dass Sie jetzt das Dessert ganz entspannt servieren können.

Wir wünschen „Guten Appetit“ und vor allem einen wunderschönen Abend voller Genüsse! Noch mehr Rezeptideen zum Valentinstag finden Sie in unserer Rezeptgalerie.

 

Was gibt´s bei Ihnen zum Valentinstag? Diskutieren Sie bei uns im Forum!

 

Alles rund um den Valentinstag, vom romantischen Frühstück im Bett bis hin zu aphrodisierenden Zutaten, finden Sie in unserem Valentinstags-Special.

 

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login