Das Rezept der Woche: Matador′s Mug (Cake)

Der herzhafte Tassenkuchen-Don Juan Matador′s Mug nimmt uns mit auf eine Reise nach Spanien – Que viva la vida!

Das Rezept der Woche: Matador′s Mug (Cake)
2
Kommentare
küchengötter Redaktion

Diese Woche muss es schnell gehen, lecker soll aber natürlich dennoch sein!. Seit wir unsere tollen Mug Cake-Rezepte haben, können wir Euch offiziell bestätigen das auch schneller Genuss aus der Mikrowelle ganz wunderbar und schmackhaft sein kann. Die kleinen Tassenkuchen werden in nur wenigen Minuten und bereits in einzelne Tassen vorproportioniert in der Mikrowelle gebacken. Unsere Mug Cake-Varianten reichen von ″Süß & Schokoladig″ bis eben hin zu ″Feurig-herzhaft″.

 

Der Matador′s Mug macht seinem Namen alle Ehre und bringt uns im Nu einen energischen Hauch von ″España Olé″ in die heimische Küche. Selbstverständlich mit dabei ist Chorizo, außerdem eine Kartoffel, rosenscharfes Paprikapulver und auch Thymian. Der perfekte Snack für zwischendurch oder toll als schnelles Abendessen! Für Feuer, Power und natürlich gute Laune.

 

Wir wünschen Euch viel Vergnügen mit unserem Rezept der Woche und möchten Euch auch unser großes Mug Cake-Special mit vielen tollen Tassenkuchen-Rezepten, Tipps und Tricks ans Herz legen.


Anzeige
Anzeige
Aphrodite
Ich schmeiß...

... schon mal das Radio an. Mmmh, mmh... tidit-titi, tidit-tit.... Nehme einen "flacheren" Mug - ähm, Auflaufform. Das wird dann eine schöne Tarte. Mikrowelle muss nicht sein, ist aber unkonventionell. Eine kleine Tarte und ein großer Salat - that's it.

Annika Mader
Ach wie toll, ...

... bei dem Song kommt doch gleich gute Laune auf! Juhuuuu. Ich werde mich die Tage auch am Matador probieren und dann den Song gaaaaanz laut hören!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login