Das schlüpfrige Dienstagskochen

Hui, wird es diese Woche etwa verrucht beim Dienstagskochen? Nicht wirklich, dafür aber umso verführerischer... Wer dienstagkocht mit?

Das schlüpfrige Dienstagskochen
3
Kommentare
Bettina Müller

Liebe Dienstagskocher, seid Ihr ganz Süße? Also bei einem leckeren Dessert sage ich ja nie nein, aber süße Hauptspeisen können mich eigentlich schon lange nicht mehr wirklich verführen. Dachte ich zumindest. Bis mir letzte Woche ein ganz bestimmtes Rezept in die Hände fiel, das ich jetzt endlich einmal ausprobieren möchte:



Ofenschlupfer



Allein bei der Vorstellung, einen langen Tag mit diesem süßen, warmen Auflauf und selbstgemachter Vanillesauce abzuschließen, lässt mir schon das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und nach der letzten Woche mit recht herzhaften Rezepten beim Dienstagskochen, ist der süße Auflauf doch eine schöne Abwechslung, oder? Auf einen Dessertvorschlag verzichte ich nach dieser süßen Hauptspeise mal ganz bewusst. Ich werde den Tag dann aber wohl mit einem raffinierten Solccino ausklingen lassen, zu dem ich Euch natürlich auch herzlich einlade.

 


Kann ich Euch zum schlüpfrigen Dienstagskochen verführen?



In diesem Sinne wünsche ich Euch einen guten Appetit und bin gespannt auf Eure Berichte und Fotos.

 

111 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Maikes Dienstagskochbuch und in Bettinas Dienstagskochbuch.


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

 

Anzeige
Anzeige
Aphrodite
Milchbrötchen und Beeren...

Bei mir gab's am Wochenende Apfeltaschen. Den Ofenschlupfer werde ich deshalb mit Beeren kombinieren. Wollte schon mal immer gratinierte Beeren machen. Nur weiß ich gerade nicht, wo ich das Rezept abgelegt habe. Die Beeren wurden nur kurz unter den Grill geschoben. Wenn ich die Brötchen ganz dünn aufschneide, verspreche ich mir davon, dass es süße, knusprige Brot-Chips werden - so als Krönchen oben drauf gesetzt. Mal sehen.... Und dann natürlich mit selbstgemachter Vanille-Sauce - mit Pistazie oder Mandeln und Kardamom und Safran wie das Kulfi von auchwas - nur halt als Vanillesauce. 

Oder eine Sommervariante mit Veilchensirup (den ich noch nicht habe) und halbfestgeschlagener Sahne. Ich werde meine Veilchen besprechen damit sie auch ja schön wachsen!

auchwas
Dienstagskochen mit Kindheitserinnerungen
Das schlüpfrige Dienstagskochen  

Kirschenmichel oder bei uns auch "Kerschemischel" genannt, wird auch mit Brot oder Brötchen gemacht, die leicht süß sein sollten, also die Restverwertung für Brioche, Hefezopf und Co., oder ein anderes  gutes Weißbrot, hell oder Brötchen, alles sollte altbacken sein, das wird dann gut.

Der Kirschenmichel ist so lecker  und warum macht  man einige Gerichte/Rezepte einfach nicht mehr? Gerade jetzt wo das eingemachte Obst weg soll, die Fastengerichte Hochkonjunktur haben, ich kanns nicht sagen/schreiben.  Aber der "Ofenschlupfer" heute, der hat mich an dieses Rezept erinnert und das war ein "Treffer " für die Familienmitglieder zum Mittag. Ja und warum habe ich den Ofenschlupfer nicht gemacht? Da kann kann ich schreiben, diese Brotscheiben geschichtet mit den Äpfeln mögen wir  nicht so gerne, dafür mögen wir aber Apfelstrudel mit Vanille-Sauce. LG auchwas.

Aphrodite
Gar nicht altbacken.
Das schlüpfrige Dienstagskochen  

Während der Ofen aufheizte, habe ich die Scheiben der Milchbrötchen angeröstet. Es roch nach frischen Brötchen. Die Beerenmischung war tiefgefroren. Die habe ich gleich mit in den Ofen zum Antauen gegeben. Dann braucht so ein Ofen länger zum Vorheizen und ich konnte noch schnell die Vanillesauce rühren. Die Milch habe ich mit geriebenen Mandeln, Kardamom und Safran kulfi-mäßig aufgekocht und zur Hälfte der Sauce einfach 2 EL griechischen Joghurt gegeben. Das war dann meine Creme zum Überbacken. 15 min. reichten im Ofen. Sehr gut! Hätte ich nicht gedacht. Angelehnt habe ich mich etwas an diesem Rezept: http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/Gratinierte-Erdbeeren-837.html Wenn die Beeren duften, ist der Auflauf gut. Nächstes Mal in kleine Förmchen geschichtet, dann bekommt jeder seinen eigenen Scheiterhaufen. Dieses Dienstagskochen, fand ich auch eine gute Idee. 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login