Frühstück für Küchengötter

“Morgenstund hat Gold im Mund“ – das gilt für uns Küchengötter genau ab dem Zeitpunkt, wenn das Frühstück auf dem Tisch steht. Leckere Rezepte für den Tagesstart.

Frühstück für Küchengötter
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Guten Morgäääähhhn! Aufgewacht und raus aus den Federn! Eigentlich ist die erste Hälfte des Tages so gar nicht unsere Tageszeit, aber auch wir müssen einfach damit leben: In der Regel klingelt morgens der Wecker, die Pflichten warten und der Kaffee ist noch nicht gemacht!

 

Das einzige, was tatsächlich die magische Kraft besitzt, uns aus dem Bett zu holen – und sogar nicht einmal mit allzu schlechter Laune! – ist ein leckeres Frühstück. Selbst zubereitet, mit frischen Zutaten und ganz viel Liebe. Hier kommen unsere aktuellen Frühstücks-Favourites ...

 

Wenn es einmal ein besonders gesunder Tagesstart sein soll, dann fällt unsere Wahl gerne auf die Smoothiebowl mit Knuspertopping. Diese Kreation ist nämlich nicht nur smooth, lecker und gesund, sondern wir haben zudem festgestellt, dass Smoothies zum Löffeln mindestens genauso gut sind wie Smoothies zum Trinken.

 

Niemals dauerhaft fehlen, dürfen unsere Heidelbeer-Buttermilch-Pancakes. Die sind nicht neu, die sind nicht hip, die sind einfach nur unglaublich lecker! Hin und wieder muss es einfach genau dieses Rezept sein. Am liebsten mit frischen Heidelbeeren und eventuell noch mit einem Klacks Sahne dazu.

 

Döner macht doch auf jeden Fall schöner! Das gilt auch und vielleicht sogar ganz besonders am Morgen. Dieses Rezept für Süße Döner mit ohne scharf haben wir ganz neu entdeckt und sind hellauf begeistert. Gefüllt werden die Teigkreationen aufs Köstlichste, mit Sahnejoghurt, Himbeeren, Schokolade – oder natürlich mit allem, was Euch am besten schmeckt.

 

An den Tagen, an denen “Süß & extravagant“ das Motto ist, machen die Macadamia-Flans in der Tasse gebacken fast immer das Rennen. Die kleinen cremigen Törtchen aus der Tasse trösten in jeder Lebenslage – auch schon am Morgen! Auf manche Dinge, kann Küchengott sich einfach verlassen.

 

Die Frühstückspizza mit fruchtigem Belag, trifft hingegen den etwas herzhaft-rustikaleren Geschmack. Mit reichlich Haferflocken, Nüssen und Beeren ist dieses gesunde Kunstwerk aus dem Ofen die perfekte Stärkung vor einer Wanderung, einem Ausflug oder auch vor einem anstrengenden Arbeitstag. Ausprobieren lohnt sich!

 

Da sich Schokohunger auch tatsächlich nur mit Schokolade erfolgreich bekämpfen lässt, darf unser liebstes Rezept für Schokowaffeln natürlich auch nicht fehlen. Herrlich saftig, zart schokoladig und so klassisch-wunderbar, mit diesen Begleitern bleiben wir auch gerne noch etwas länger am Frühstückstisch sitzen. Und Ihr?

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns Gesellschaft leistet und den Tag mit uns beginnt. Noch mehr tolle Frühstücks-Rezepte, findet Ihr auch in unserem großen Frühstück im Bett-Special

 

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login